• Piepen foer de Peer

    1976 - Den Lachmuskeln die Sporen geben
  • Das weer een Schuss in de Büx!

    2008 - "Een schuss in de Büx" begeistert das Publikum in Delfshausen
  • Verdreite Verwandschaft

    1985 - Buernkomödie in dree Törns
  • Familie Pingel

    1972 - Eine herzerfrischende, plattdeutsche Aufführung in Delfshausen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Freitag, 22 August 2014 00:00

Klaus Decker

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

In Joderbarg gifft dat nicht bloß een Tier- und Freizeitpark. Nee, man kann dor ok wohnen. Un dat do ik mit mien Fro dor nu all siet Dezember 2002 in us eegen Hus.

Geboren bin ich an'n 06.08.1974. All in'n Kindergarden und in de Grundschool-Tied hebb ick in de Kindergruppe Theater speelt. Mit 17 Johr hebb ick denn to'n ersten Mal bi den Speelkoppel Delfshusen in dat Stück „De Schelm vun Möhlbrook" metspeelt. Un wie dat nu maol so ist: Theater is wie so'n Virus, eenmal speelt, för immer infiziert !

Un so speel ick nu Johr för Johr met veel Spaß, un noch is kein Enn aftosehn. Un wiel Theater so veel Spaß makt, hebb ick dat 2003 ok al mol in'n Fernsehen versocht. Bi „Strafgericht" up RTL druf ik dat Opfer von een misslungenen Mordanschlag speelen. Wer weet, viellecht gifft dat jo noch mal een Chance....

Siet 2006 führ ik tosoamen mit Ingeburg de Regie. Un sietdem
wi offiziell een indroagenen Vereen sind, bün ik ok noch de erste Vörsitter ;)

Gelesen 2493 mal Letzte Änderung am Freitag, 29 August 2014 08:33
Mehr in dieser Kategorie: « Alfred Folkens Silke Luers »

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Suche

Termine

Keine Termine