• Das weer een Schuss in de Büx!

    2008 - "Een schuss in de Büx" begeistert das Publikum in Delfshausen
  • Piepen foer de Peer

    1976 - Den Lachmuskeln die Sporen geben
  • Familie Pingel

    1972 - Eine herzerfrischende, plattdeutsche Aufführung in Delfshausen
  • Verdreite Verwandschaft

    1985 - Buernkomödie in dree Törns
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

2013 Alles na Plan

Lustspööl in dree Törns
van Erich Koch

in't Plattdüütsche överdrogen von Matthias Hahn

Der Polizeibeamte Erich Kleinschmid geht in Pension. Ausgerechnet an seinem letzten Arbeitstag kann Erich den Verlockungen des Alkohols nicht widerstehen. Stark angetrunken fällt er in die Arme der auch im Haus wohnenden Frau Nebelhorn, die ständig auf der Suche nach Männern ist. Bei ihr mutiert er zum Werwolf. Koslowsky nutzt die Situation, um mit Erichs Frau Klara endlich Brüderschaft zu trinken. Jule, die junge Arbeitskollegin von Erich, schwärmt zunächst für Mona, verliebt sich dann aber rettungslos in Wolfi und macht ihn mit einem Striptease zum Mann. Wieder nüchtern, übernimmt Erich mit eisernem Griff den Haushalt. Seine mit Teppichresten beklebten Schachteln .....

Mehr wird nicht verraten....

Wir wünschen Euch viel Spass!

Lüüd un Späälers

Erich Kleinschmidt - Klaus Decker

Klara, seine Frau - Ingeburg Decker

Mona, ihre Tochter - Hille Decker

Wolfi, ihr Sohn - Fred von Häfen

Frau Nebelhorn, Nachbarin - Bianca Dust

Jupp Koslowsky - Axel Böning

Jule, Arbeitskollegin von Erich - Meike Rohloff

Toopustersche - Silke Lürs

Bühnenboo - Günter Decker und Fred von Häfen

Tapeten - Gerold Düser

Gelesen 1381 mal Letzte Änderung am Samstag, 23 August 2014 12:50

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Suche

Termine

Keine Termine